Berufsfachschule 2 (BFS2)

Aufnahmevoraussetzungen

In die BFS 2 kann aufgenommen werden, wer mindestens den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder einen gleichwertigen Abschluss erworben hat oder über die nach Klasse 9 eines Gymnasiums erworbene Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe verfügt. Außerdem werden Schüler/innen aufgenommen, die die BFS 1 erfolgreich abgeschlossen haben.

Ein Informationsblatt über die BFS2 können Sie hier öffnen.

Praktikum

Ein dreiwöchiges kaufmännisches Betriebspraktikum ist Bestandteil des Bildungsganges.

Stundenplan

Lernbereiche / Fächer

Wochenstunden

Berufsbezogener Lernbereich

Berufsfeld- und bereichsspezifische Fächer

Geschäftsprozesse im Unternehmen

13

Personalbezogene Prozesse

3

Gesamtwirtschaftliche Prozesse

4

Mathematik

2 - 3

Englisch

2 - 3

Berufsübergreifender Lernbereich

Deutsch / Kommunikation

2 – 3

Religionslehre

1 – 2

Sport / Gesundheitsförderung

1 – 2

Politik / Gesellschaftslehre

1 – 2

Differenzierungsbereich

Der Differenzierungsbereich wird nach den Möglichkeiten der Schule angeboten.

 

Abschluss und Berechtigungen

Nach erfolgreichem Abschluss der BFS 2 und dem damit erworbenen

  • mittleren Bildungsabschluss (FOR/Fachoberschulreife) (mit oder ohne Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe)

und den erworbenen

  • beruflichen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten

haben Sie die Möglichkeit alle weiterführenden Bildungsgänge in der Sek II (z. B. Höhere Handelsschule oder Wirtschaftsgymnasium (nur mit Qualifikation) zu besuchen oder eine Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich anzustreben.

Aufnahmeverfahren

Ihre Bewerbung für den einjährigen Vollzeit-Bildungsgang ist nur möglich über

  • Ihre Bewerbungsunterlagen bringen Sie bitte persönlich in das Sekretariat der Kaufmännischen Schulen.

Zu den Bewerbungsunterlagen gehören:

  • das ausgedruckte Anmeldeformular der Online-Anmeldung

  • eine beglaubigte Kopie des letzten Zeugnisses

  • eine beglaubigte Kopie der Aussagen zum Arbeits- und Sozialverhalten (falls ausgestellt)

  • ein tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild (Unterschrift nicht vergessen)

  • die unterschriebene Verpflichtungserklärung unserer Schule (siehe Schulhomepage)

Sollten Sie noch nicht volljährig sein, ist die Anmeldung von einem Erziehungsberechtigten zu unterschreiben.

Weitere Informationen zur Anmeldung und Formulare finden Sie hier.

Ansprechpartner

StD Rüdiger Menebröcker                               OStR Jürgen Sanders

Tel. 05451 50920                                            Tel. 05451 50920

Mail:  ruediger.menebroecker(at)kstlinfo.de     Mail:  juergen.sanders(at)kstlinfo.de