Migration – Fremdheit – Trennung von Familie und Heimat – Arbeitslosigkeit – Armut – Hoffnungslosigkeit

Die Oberstufen der Höheren Handelsschule besuchen das Auswandererhaus in Bremerhaven

Vor 150 Jahren sind viele Deutsche ausgewandert, um in anderen Ländern eine neue Perspektive und Heimat zu finden. Anhand von echten Biografien können die Schülerinnen und Schüler sich in die damalige Situation hineinversetzen, um eine Ahnung davon zu bekommen, wie es den Flüchtlingen in Europa heute ergeht. Sie sammeln dabei auch Material und Anregung für die Arbeit im Unterricht zum Thema „Fremdsein – Vielfalt und Migration“.