Aufnahmevoraussetzungen

In diese Schulform können Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden, die den Sekundarabschluss I -Fachoberschulreife- besitzen. Der Nachweis der Fachoberschulreife kann durch Vorlage eines der folgenden Zeugnisse erbracht werden: 

... Abschlusszeugnis der Realschule

... Abschlusszeugnis der zweijährigen Handelsschule

... Abschlusszeugnis der Klasse 10, Typ B der Hauptschule

... Versetzungszeugnis in die Jahrgangsstufe 11 eines Gymnasiums

... Zeugnis über den Sekundarabschluss I (Hauptschulabschluss nach 

    Klasse 10, Typ A) in Verbindung mit besonderen Leistungen 

    (Durchschnittsnote 3) im Berufsgrundschuljahr